Danke für 5.000 Facebook-Fans!

So sehen 5.041 Fans im Überblick aus.

So sehen 5.041 Fans im Überblick aus.

Geschafft! Dank der Treue und Zustimmung unserer Facebook-Fans konnte unsere Facebook-Seite Mitte Januar 2016 die 5.000-Fan-Marke knacken.

Als wir 2001 unser erstes Hammer Online-Portal LokalTreff.de starteten, setzten wir bereits auf eigene Inhalte. Der redaktionelle Part wurde im folgenden Hamm-Online.de-Portal mit einer teilzeitbeschäftigten Redakteurin ausgebaut und schließlich vom für fünf Jahre realisierten ersten Hammer Lokalfernsehen HammTV.de mit einem hauptberuflichen Redakteur und über 1.000 TV-Berichten gekrönt.

Der Informationsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren enorm verändert.

Das merkten nicht nur TV, Zeitschriften und Zeitungen, sondern auch Online-Portale. Auch wenn heute „Content King ist“, informieren sich Menschen über das tagesaktuelle Geschehen zunehmend in den sozialen Medien.  Diesem Trend tragen wir Rechnung und konzentrieren uns im Portal auf den Ausbau haltbarer Informationen und verlagern kurzweilige Meldungen ins Social Web. Hier werden sie im Nachrichtenstream der User kurzweilig breit gestreut und versinken dann in den unteren Regionen der Timeline. Weil hier archivierenswerte Informationen untergehen, picken wir diese heraus und „konservieren“ sie im Portal.

In diesem Sinne freuen wir uns, dass unsere Strategie aufgeht und wir nun mit 5.000 Facebook-Fans über eine solide Basis verfügen, auf die wir unsere Quicknews aufsetzen können.

Über Thomas Reimann

Thomas Reimann ist Gründer und Inhaber der Medienagentur REIMEDIA GmbH und Initiator von Hamm.Online. Er engagiert sich in mehreren Netzwerken, wie z. B. im Stuniken-Club, in der XING-Gruppe Hamm, im Unternehmer-Club in Facebook sowie im IuK-Ausschuss der IHK Dortmund. Als zertifizierter Google-AdWords-Experte konzipiert und betreut er professionelle Google-Werbekampagnen.

Geschäftswebsite: www.reimedia.de | Vita | Facebook